Telefon: 02266/ 63 478
Mobil:   0664/1154839 

email:pfarre.leitzersdorf@katholischekirche,at

HIGLIGHTS aus unserer Pfarrgemeinde 2018

 
   

zu den Bildern

Erntedank am 07.10. 2018

Vor der Kirche standen die festlich geschmückten Traktoren und in der KIrche fand der feierliche Erntedankgottesdienst statt. Dieser wurde vom Chor stimmvoll gestaltet.
Eine kleine Geschichte über unsere Bäume, die von Kinder der Gemeinde vorgetragen zeigte uns wie wichtig es ist mit der Natur im Einklang zu leben. Nach der hl.Messe, musikalisch begleitet von unser Ortskapelle startete der Erntedankumzug , auf den festlich geschmückten Traktoren mit ihren Anhängern nahmen die kleinen Besucher Platz und kamen so nach kurzer Zeit im Pfarrstadl an. Dort waren schon fleißige Helfer tätig und so konnten die Gäste bei gutem Essen und Trinken das Erntedankfest feiern. Die Ortskapelle sorgte für musikalische Unterhaltung.
Pfarrfest und Ehejubilare!
Am 24.06. 2018 feierten 11 Paare Ehejubiläum, esfand ein feierlicher Gottesdienst in unserer Pfarrkirche statt, gestaltet wurde die HL-Messe vom Chor E!CHO. Nach dem festlichen Gottesdienst zogen die Jubelpaare unter den Klängen mit unserer Ortskapelle in's Pfarrstadl ein.  Dort spielte die Ortskapelle dann zum Frühschoppen auf. Zum Mittagessen gab es: Grillhendel, Schnitzel, Gemüsestrudel. Zum Kaffee konnte wunderbare Torten und Kuchen genießen. Es war ein wunderbares Fest!

Pfarrfest-Ehejubilare

Rückblick auf den Kulturausflug!

Der diesjährige Ausflug unserer KFB-Gruppe fand am 6. Juni 2018 statt und führte uns nach Wien. Es stand die Besichtigung der Pfarrkirche St. Othmar unter den Weißgerbern zu Beginn am Programm.
 Ein kompetenter Herr erläuterte uns die Kirchenge
-schichte uvm. Anschließend spazierten wir zum Kunsthaus Wien zur Ausstellung von Friedensreich Hundertwasser. Eine charmante Dame informierte uns über seine Tätigkeiten, sein Leben und wir konnten einige seiner Exponate bewundern.
Danach folgte eine Stärkung in einem gut bürgerlichen Gasthaus.
Nun ging es weiter in die Österreichische Nationalbibliothek in den Prunksaal. Im Rahmen einer Führung wurden uns die Fresken, Säulen, die Marmorstatue von Kaiser Karl und die Sonderaus-stellung erläutert. Die Bibliothek beherbergt rd. 200.000 Bücher, und feuert heuer 650 Jahre. Abschließend führte uns ein Weg in ein Kaffeehaus. Beim gemütlichen Beisammensitzen haben wir den Tag Revue passieren lassen.

Floriani & Pfarrfest

Der Heilige Florian - Schutzpatron der Feuerwehr & Pfarrkaffee.....

Der Heilige Florian - Schutzpatron der Feuerwehr, mit einer Hl. Messe bedankt sich die Freiwillige Feuerwehr Großgemeinde Leitzersdorf ganz besonders bei allen Kameradinnen und Kameraden für:
... für Ihren unermüdlichen Einsatz.
... für Ihre Zeit, die Ihr anderen Menschen schenkt, um ihnen zu helfen.
... für Ihre KAMERADSCHAFT!
Nach der Hl. Messe wurde ein Kranz für die verstorben Kameraden niedergelegt. Feuerwehrkommandant Kdt. Manfred Kreitmeyer gelobte neue Kameraden an.
   
120 Jahre  Kamradschaftsbund Ortsverband Leitzersdorf und Umgebung
Am 27. Mai fand um 8:30 Uhr der Empfang der Ehrengäste der teil-nehmenden Stadt- und Ortsverbände am Platz vor der Pfarrkirche zum Hl. Jakobus. Weiter ging in der Festver-anstaltung mit einer Feldmesse mit Pfarrvikar Franz Ochenbauer Fahnen-weihe und Kranzniederlegung so wie mit Festansprachen. Nach Beendigung der Feier gab es einen Frühschoppen im Pfarrstadl für den musikalisches Teil in der Hl.Messe und beim Frühschop-pen spielte die Ortskapelle Leitzersdorf!
 

Gefirmt wurden:

NETROUFAL Lukas HORNYAK Julia ZEISEL Jasmin STEININGER Lana REITERER Timo STEINHAUSER Julian FÜRST Sebastian OLLATSBERGER Lea HOFBAUER Selina(von links nach rechts)

 

 

Claudia Scharf, Leiterin der Vorbereitung / Franz Ochenbauer, Pfarrvikar /

Firmspender Abt Columban aus Göttweig / Diakon Hermann Schölm

Zur Erstkommunion gingen:

MOLZER Adrian GANSBERGER Pia GRESSL Gabriel HERZOG Julia GRUNDMANN Kim KREITMAYER Marlena MÖSSLACHER Felix DOMESLE Nina TRABAUER Teresa LÖFFLER Leonie

(von links nach rechts)

Vorbereitung: Claudia Scharf

   

Maiandacht 2018

Die Katholische Frauenbewegung hat am Donnerstag, den 10. Mai 2018 um 14 Uhr eine Maiandacht gestaltet.  Diese fand beim Wegekreuz „Beidl-Kreuz“ im Hintausbereich an der Westseite von Leitzersdorf in der Nähe vom Trainingssportplatz statt.Errichtet wurde dieses Kreuz von Josef und Elisabeth Beidl aus Dankbarkeit, und wird nunmehr von Fam. Schabel betreut.Nach der Andacht waren alle zu einen kleinen Imbiss im Pfarrhofstadl eingeladen.Für die  Verpflegung sorgte die Kfb-Leitzersdorf.
 Bilder

Berichte aus der Firmvorbereitung

Erste-Hilfe Stunde
Die Firmlinge hatten dieses Jahr wieder einen spannenden Vortrag über Erste Hilfe. Tamara Kopp vom roten Kreuz besuchte uns mit dem Rettungsauto. Sie zeigte uns den Sanitätswagen mit allen Utensilien, wie den Defibrillator und die Sauerstoffflasche. Julian durfte Probesitzen und unser Puls wurde von Tamara mit einem Spezialgerät gemessen. Wir übten die stabile Seitenlage für den Notfall und jeder durfte für den Ernstfall proben. Wir hörten interessante Rettungsmaßnahmen und wie man sich in Notsituationen verhalten sollte. Als Andenken an diese tolle Erste-Hilfe-Stunde bekamen wir einen Schlüsselanhänger des roten Kreuzes mit Beatmungstuch und Einweghandschuhen, damit wir im Notfall immer helfen können. (Selina und Lana)

Gebärdensprache

Am Mittwoch, den 14. März haben wir Firmlinge einen Workshop zum Thema Gebärdensprache besucht. Freundlicherweise haben die beiden Da-men, die den Vortrag hielten (Abb. 1/rechts), den Weg zu uns in das Pfarrheim auf sich genommen. Eine Referentin war gehörlos und die andere hat für uns übersetzt. Bei diesem Kurs haben wir vieles über gehörlose Menschen und deren Gewohnheiten gelernt. Aber das größte Thema war die Gebärdensprache zu erlernen, die gar nicht so einfach ist. Bis man sie flüssig beherrscht, vergehen bis zu drei Jahre. Es war sehr interessant und informativ. (Julian)

          


Hier geht es zum Video der Auferstehungsfeier
Auferstehungsfeier
Die Auferstehungsfeier durchzieht der frohmachende Gedanke über die Auferstehung des Verstorbenen im Reich Gottes. Die Auferstehungsfeier beginnt mit der Segnung des Osterfeuers, Bereitung und Entzündung der Osterkerze; Einzug mit der Osterkerze unter dem dreimaligen Ruf „Christus, das Licht“ in die dunkle Kirche!  Allen Gläubigen wird das Licht der Osterkerze gereicht. 

Ein Rückblick auf den Suppensonntag
(v. Sebastian Fürst)

Am 18. Februar fand das traditionelle Suppenessen in Hatzenbach statt. Heuer erstmalig traf man sich zwei Wochen später auch in Leitzersdorf in gewohnter geselliger Atmosphäre zum Verspeisen von 10 verschiedenen Suppen. Von Fastensuppe bis Gulaschsuppe war für jeden Geschmack etwas dabei. Kaffee und Kuchen durften natürlich auch nicht fehlen. Dabei konnten € 1085.- für die Aktion Familienfasttag gesammelt werden. Firmlinge unterstützten die KFB-Frauen tatkräftig beim Abräumen und Abwaschen des Geschirrs. Dies war für uns nur eines der geplanten Projekte, wie Besuche im Pflegeheim Stockerau, Erste-Hilfe-Kurs und das Kennenlernen der Gebärdensprache.


zu den Bildern

Seitens der Katholischen Frauenbewegung wurden verschiedene Suppen angeboten. Z.B. Fasten-suppe, Tomatensuppe, Linsensuppe,  Kürbissuppe, Gulaschsuppe, Hühnersuppe, Nudelsuppe und einige mehr….. Kaffee, Tee und Kuchen wurde auch von der  Kath. Frauenbeweg-ung angeboten.  Viel kamen und unterstützten  mit Ihrer Spende die Aktion Familienfasttag in Kolumbien “Vamos Mujer“  - Frauen für den Frieden.




zu den Bildern

 zu den Bildern

Zum 40. Pfarrball lud die Pfarre Leitzersdorf am 26.01. 2018 im Gasthaus “Zum Fritz“ ein. Viele  Gäste folgenden der Einladung,  Begrüßt wurden die Gäste  vom  Mitgliedern des Pfarrgemeinde-rates.
Pfarrvikar  Dr. Franz Ochenbauer eröffnete den  40. Pfarrball und begrüßte alle Gäste wünschte einen unterhaltsamen Ballabend  Für beste Stimmung und Tanzmusik sorgte das Swinging Sound Duo. Der Musikbogen umspannte viele Tanzrichtungen. Standardtänze, Twist, Boogie Woogie, Rock and Roll um nur einige zu nennen.